Berichte aus dem Jahr 2013

Regionale Zeitungsberichte und Blogeinträge aus dem Chiemgau, Salzburg und dem Berchtesgadener Land.


Quelle: Traunreuter Anzeiger vom 10. November 2013

Traunpassage feiert 20-Jähriges

1993  wurde das Einkaufszentrum eröffnet – Reihe von Aktionen am Jubiläums-Wochenende

 

Traunreut (mix). Im Oktober 1993 eröffnete mit der Traunpassage das erste große Einkaufszentrum der Stadt Traunreut, das mit seinen 30 großen und kleineren Geschäften schnell zur Einkaufsmeile für die gesamte Region wurde. Das 20-Jährige feiert die Traunpassage dieser Tage mit verschiedenen Aktionen. 

 

1993 eröffnete auf dem ehemaligen Volksfestplatz das erste große Einkaufszentrum der Stadt Traunreut mit einer Gesamtverkaufsfläche von über 10 000 Quadratmetern und einem vielfältigen Angebot für den täglichen Bedarf. Jetzt steht das Zentrum vor einem großen Umbruch, Edeka zieht zum Jahresende aus, REWE zieht ein und auch in so machen anderen Geschäften wird es Änderungen geben.

 

Dennoch wurde und wird das Jubiläum drei Tage lang mit den Kunden gefeiert. Am Donnerstag gab es nachmittags zunächst Lounge-Musik mit einem DJ und später Live-Musik mit „Garry und Franzl“. Der Verein Taekwondo-Chiemgau präsentierte sich mit Vorführungen und zeigte außerdem mit den Budokids, dass auch die Kleinsten schon langsam an diesen Sport herangeführt werden können, bei dem man Disziplin, Konzentration, Ausdauer, Körpergefühl und Durchsetzungsvermögen erlernt. 

 

Am Freitag  konnten die Kunden Traunpassagen-Gutscheine erwürfeln. Am heutigen Samstag steht die Kreativität im Vordergrund. Von 12 bis 18 Uhr gibt es die Möglichkeit teilzunehmen am Kreativ-Shop Weihnachten, an der Holzwerkstat Weihnachten und an der Weihnachtsbäckerei. Mit den Aktionen für die ganze Familie bedankt sich die Traunpassage bei allen Kunden für die 20-jährige Treue.

 

 


Einen Grundkurs in Selbstverteidigung...

Quelle: Bericht im Traunreuter Anzeiger vom 22. Februar 2013

Einen Grundkurs in Selbstverteidigung haben alle weiblichen Sportgruppen 8, 9 und 10 der Mittelschule Traunreut mit Begeisterung absolviert. Durchgeführt wurde der Grundkurs von Thomas Könnecke vom Taekwon-Do-Center Chiemgau. Der Kurs kam durch eine Kooperation zwischen dem Jugenzentrum Traunreut (Valentin Haase) und der Mittelschule zustande. Im Bild Thomas Könnecke mit einigen Schülerinnen beim Training.